SPOT ON

Diversity

Işık Tüzun

[DE/EN]
Işık Tüzun studierte Entwicklungsforschung am Institute of Social Studies (ISS) in Den Haag und machte ihren Abschluss in Alternative Development (Hauptfach) und Poverty Studies (Nebenfach). Als Projektassistentin und ab 2007 als Projektleiterin wirkte sie in zahlreichen Initiativen zu Bildungsreformen. Seit 2011 ist sie stellvertretende Koordinatorin der Education Reform Initiative (ERI) an der Sabancı Universität in Istanbul. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Recht auf Bildung, Kinderrechte, Zweisprachigkeit und Bildung sowie Inklusive Bildung.
http://erg.sabanciuniv.edu/en 

Işık Tüzun holds an MA degree in development studies from the International Institute of Social Studies of Erasmus University Rotterdam in the Hague, where she majored in politics of alternative development and minored in poverty studies. After taking part in various projects of the Education Reform Initiative Education Reform Initiative (ERI) of the Istanbul Policy Center at Sabancı University, from 2003 as a project assistant and from 2007 as a project specialist, she became Deputy Coordinator of ERI in 2011. Her areas of interest and expertise include the right to education and children’s rights, bilingualism and education, and inclusive education.
http://erg.sabanciuniv.edu/en

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: